Die Demographie aus Arbeitsmarktsicht

Letztens habe ich das Buch „The end of the world is just the beginning“ von Peter Zeihan gelesen. Begründet durch Demographie und Geologie skizziert der Autor dort die weitere Entwicklung verschiedener Regionen der Welt. Hintergrund ist der Rückzug der USA vom Schutz der globalen Handelsströme. Für Europa sieht es in demographischer Hinsicht nicht gut aus, … Weiterlesen

Einkommen als Chemiker

Wie jedes Jahr (z.B. 2019, 2020) hat die GDCh die Ergebnisse der Einkommensumfrage veröffentlicht. Um möglichst viele ihrer Mitglieder zum Mitmachen zu animieren, werden Ergebnisse aber nur denen zur Verfügung gestellt, die bei der Umfrage mitgemacht haben. Die GDCh veröffentlicht allerdings Daten zu Einstiegsgehältern. Im Median waren diese im Jahr 2021 bei fast 80.000 Euro. … Weiterlesen

Chemieindustrie ohne Erdgas?

Gasherd

Nach den Verwerfungen der Lieferketten durch Corona hat der Krieg in der Ukraine weitere Engpässe hervorgebracht. Das ist soweit bekannt und erfolgreich verdrängt. Gut, dass Russland weiter Erdgas liefert. Moment, da war doch was… Letztes Jahr waren ja die deutschen Gasspeicher schon nicht so gefüllt, wie das möglich gewesen wäre. „Deutsche“ Gasspeicher ist hier aber … Weiterlesen

New work in der chemischen Produktion

Im letzten Post bin ich auf das Spannungsfeld New Work in der Chemieindustrie eingegangen. Ich hoffe, ich konnte herausarbeiten, dass im Produktionsbereich noch Nachholbedarf besteht. Allerdings habe ich mir ziemlich schwer getan, darüber zu schreiben, was man tun kann, im Gegensatz zu den Dingen, die nicht funktionieren. Klar ist, dass Homeoffice für den Produktions- und … Weiterlesen

Spannungsfeld New Work in der Chemieindustrie

Die Pandemie hat die Arbeitswelt umgekrempelt und bestätigt, dass für größere Veränderungen Krisen zumindest sehr hilfreich sind. Ein äußeres Zeichen ist, dass sich das Homeoffice in den meisten Unternehmen durchgesetzt hat. Viele Mitarbeiter können zumindest an einigen Tagen von zuhause aus arbeiten. Allerdings bringt das Herausforderungen mit sich. Ich möchte im folgenden auf ein paar … Weiterlesen

Digitale Arbeit in der Chemie

Ich bin zufällig über den Atlas der digitalen Arbeit des DGB und der Hans Böckler Stiftung gestolpert. Der Untertitel ist „Daten und Fakten über die Beschäftigung der Zukunft“. Es gibt auch zwei Seiten über die Chemie. Hier kurz eine Zusammenfassung: Die Chemieindustrie steht vor der Herausforderung der Kreislaufwirtschaft (siehe auch meinen Ausblick für 2021), wie … Weiterlesen

Direct air capture

Dieser Artikel ist inspiriert von einem Artikel über das Thema aus der C&EN. Direct air capture (DAC) ist eine Technologie, die CO2 aus der Atmosphärenluft abscheidet. Im Gegensatz zu carbon capture and storage (CCS) wird die Technologie nicht für höher konzentrierte Gasgemische wie zum Beispiel an Kohlekraftwerken eingesetzt. Sie wird als wichtige Maßnahme gegen den … Weiterlesen

Die Chemieindustrie, die Ukraine und die Konjunktur

Die chemische Industrie ist eine der Hauptindustrien der Ukraine. Im Jahr 2019 gab es in der Ukraine über 1600 Firmen, die 2,8 Milliarden Dollar umsetzte. Importiert wurden 2019 Chemikalien im Wert von 7,5 Mrd Dollar. Da die Ukraine eine sehr starke Landwirtschaft hat, werden auch viele Düngemittel benutzt. Allerdings wird pro Hektar weniger genutzt als … Weiterlesen

Chemie-Tarifverhandlungen 2022

Es ist eine turbulente Zeit mit dem Krieg in der Ukraine und den neuen Rekordinzidenzen der Omicron-Welle. Und in dieser Zeit versuchen die IG BCE und der BAVC, in den Chemie-Tarifverhandlungen 2022 einen neuen Tarifvertrag für die Chemieindustrie zu verhandeln. Das ist schwierig. Vielleicht ist das ein Grund, dass die Verhandlungen jetzt bis Anfang April … Weiterlesen

Jobs 4.0 in der Chemieindustrie

Ich überwinde mich endlich, diesen Post zu schreiben. Schon lange wollte ich über Jobs zur Digitalisierung in der Chemieindustrie schreiben, sozusagen Jobs 4.0. Meiner Meinung nach gelingt die Transformation der Chemieindustrie nämlich nur mit den richtigen Leuten an den richtigen Stellen. Mit dem Hype um die Digitalisierung habe ich durchaus meine Probleme, aber als Werkzeug, … Weiterlesen