Wachstum schwächer

Das Wachstum wird schwächer, das sieht man zum Beispiel am CAB, das im Juli gesunken ist. Aha. Was bedeutet das für uns und was ist überhaupt das CAB? CAB ist das chemical activity barometer des American Chemistry Council (ACC), also des amerikanischen Äquivalent des BAVC (oder des VCI, ich bin mir nicht sicher). Und im … Weiterlesen Wachstum schwächer

Chemiker vor der Wahl

Am 24. September wird in Deutschland der Bundestag gewählt. Um eine möglichst informierte Wahl treffen zu können, kann man alle Wahlprogramme lesen. Oder man kürzt etwas ab und benutzt andere Informationsquellen, wie z.B. den Wahl-O-Mat. Für Chemiker gibt es aber noch speziellere Tools, die teilweise etwas tendenziös sein können. Der VCI Der VCI hat einen … Weiterlesen Chemiker vor der Wahl

Politikbrief des VCI – Sind die Positionen konsensfähig?

Der VCI hat seine politischen Positionen in einem Politikbrief spezial 2016/2017 zusammengefasst. Klar, dass die Positionen sehr Industriefreundlich sind. Hier ein paar Zitate: Zum Mittelstand: Keine Belastung des Mittelstandes durch weitere permanente Substanzsteuern (Vermögensteuer) oder sporadische Substanz- steuern (Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer). Zur Energie und Klima: Kosten für Industrie beim Ausbau erneuerbarer Energien deckeln. Die EU-Klimaziele dürfen … Weiterlesen Politikbrief des VCI – Sind die Positionen konsensfähig?

Die chemische Industrie auf einen Blick

Der VCI hat einen Flyer über die chemische Industrie 2013 produziert. Dort werden aktuelle Zahlen zu Beschäftigung, Umsatz und Exporte vorgestellt. Eine Besonderheit der Chemie-Industrie wurde hervorgehoben. Im Gegensatz zu anderen Branchen sind die Mittelständler Kunden der großen Unternehmen, nicht Zulieferer. Darüber hatte ich vorher nicht nachgedacht.