Chemieunternehmen detektiert Coronaviren in Abluft

Es gibt gute Nachrichten für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die nicht ins Homeoffice kommen. In vielen Chemieunternehmen arbeiten Laboranten und Arbeiter in Bereichen mit hohen Luftwechseln, z.B. in Abzügen. Prinzipiell ist das schon günstig für geringe Konzentrationen an Viren in der Luft. Eine Berliner Firma hat sich zunutze gemacht, dass die Abluft an zentralen Punkten … Weiterlesen

Die Politik in der (Corona)Krise

Vor diesem Post habe ich lange überlegt, ob ich so etwas schreiben soll. Vermutlich ist eh schon alles gesagt. Aber zu den Aussichten auf dem Arbeitsmarkt gehört auch das politische Umfeld, das ja den Arbeitsmarkt über den globalen Wettbewerb stark beeinflusst. Die chemische Industrie muss sich überlegen, wo sie neue Werke baut. Und neben Rohstoffverfügbarkeit, … Weiterlesen

Aussichten 2021 für Chemiker

Die Jahre davor habe ich relativ spezifisch über Berufsaussichten für Chemiker geschrieben (z.b. 2017 oder letztes Jahr). Da 2020 ein besonderes Jahr war, möchte ich es dieses Mal etwas allgemeiner halten. Daher schreibe ich heute über die Aussichten für 2021 (und weiter). Und ich finde, es gibt Grund für Optimismus. Zugegeben, momentan befinden wir uns … Weiterlesen

2020 – Erschöpfend analysiert

Das ist zugegeben ein etwas mattes Wortspiel, aber in den letzten Wochen habe ich gemerkt, dass mich 2020 ziemlich erschöpft hat. Das waren zum einen persönliche Gründe, zum anderen aber das, was uns alle global betrifft – Covid-19. Eine krasse Erfahrung, Corona betrifft die ganze Welt. Die hätte ich nicht unbedingt machen müssen, wir haben … Weiterlesen

Corona war nie weg

Es wird Herbst, und viele haben es prognostiziert. Die Corona-Infektionszahlen steigen in Europa wieder. Hypothesen, warum das so ist, gibt es viele. Sei es, weil die Luft trockner wird, die Leute wieder mehr in Innenräumen sind, oder weil es kälter wird. Fakt ist, die Zahlen steigen. Wir müssen uns also darauf einstellen, dass der Winter … Weiterlesen

Der Zustand der Chemieindustrie

Zurück aus der Sommerpause möchte ich kurz auf den Zustand der Chemieindustrie in Deutschland eingehen. Als ich letztens mal den Aktienkurs der BASF angeschaut habe, bin ich ein bisschen erschrocken. Momentan ist der Kurs so tief wie seit fast zehn Jahren nicht mehr. Auch die Kurse von Bayer, Covestro, Wacker und Henkel sind von ihren … Weiterlesen

Auswirkungen der Coronakrise auf Arbeitslosigkeit von Chemie-Experten

Heute habe ich etwas verspätet die Arbeitslosendaten für die Monate Mai und Juni 2020 in meine Graphik unter Arbeitslose Chemiker über die Zeit ergänzt. Ich fand bemerkenswert, dass man in der Gesamtarbeitslosigkeit deutlich einen vermutlich coronabedingten Anstieg für die Monate sieht, aber nicht bei den sogenannten Experten. Experten sind laut Definition Chemiker, die mindestens vier … Weiterlesen

Kurze Nachrichten

Ein paar Punkte, die mir in letzter Zeit zu Augen gekommen sind: Chemjobber schreibt, dass das Chemical activity barometer auf eine Rezession hindeutet. Das überrascht inzwischen wohl niemanden mehr. Im Vergleich zum letzten Mai ist es um 12,4% gefallen. Dazu passend schreibt das Handelsblatt, dass auch in Deutschland eine schwere Rezession für die Chemieindustrie erwartet … Weiterlesen