Jobs für Chemiker am 23. Mai 2016

Wöchentliche Stellen

Auf Monster gibt es 219 Chemiker-Stellen und 94 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1432 Stellen für Chemiker ausgeschrieben.

Wo wir gerade beim Pflanzenschutz sind. Bayer hat ein Angebot für Monsanto abgegeben. Das finde ich ziemlich überraschend! Was haltet Ihr davon?

Bitte beachtet auch die Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Bezahlung von Postdocs

Vorbild USA?

Wie Chemjobber berichtet, sollen Postdocs (unter anderen) ihre Überstunden bezahlt bekommen, wenn sie weniger als 47476 $ verdienen.. Das entspricht momentan 42.364 €. Überstunden sind dann alles, was über 40 Stunden pro Woche herausgeht. Als ich das gelesen habe, habe ich mich gefragt, was ein Postdoc ohne Stipendium in Deutschland verdient.

Situation in Deutschland

Angenommen, ein Postdoc verdient nach TV-L E13 (West), dann bekommt er in Stufe 1 ein Monatsbruttogehalt von 3438,28 € und eine Sonderzahlung von 1719,14 €, also als Gesamtbrutto 42978,50 €. Normalerweise wird man nach 12 Monaten in Stufe 2 hochgestuft, was ein Bruttogehalt von 3816,32 € und einer Sonderzahlung von 1908,16 € (Gesamt 47704 €) bedeutet (Quelle: http://oeffentlicher-dienst.info). Stimmt das ungefähr, liebe Leser?

Von einer Abrechnung der Überstunden habe ich aber noch nichts gehört.

Die Bruttogehälter zwischen Deutschland und den USA sind insofern schlecht vergleichbar, weil unterschiedliche Steuersysteme und Sozialabgaben zutreffen. In Ländern wie Spanien sind die Gehälter für Postdocs übrigens meist deutlich geringer.

Stipendien

Neben der Bezahlung nach TV-L gibt es noch die Möglichkeit, den Postdoc-Aufenthalt durch ein Stipendium zu finanzieren. Der DFG bezahlt z.B. für einen ledigen und kinderlosen Postdoc in Deutschland 2000 Euro (Quelle: Stipendienrechner des DFG, Stand 20. Mai 2016).

Weitere Möglichkeiten für ein Stipendium hat die FH Köln zusammengetragen unter https://www.th-koeln.de/mam/downloads/deutsch/forschung/stipendienbrosch%C3%BCre_fhk.pdf. Viele Stipendien für deutsche Postdocs sind für Auslandsaufenthalte gedacht, es gibt auch einige Programme für ausländische Postdocs, die nach Deutschland kommen wollen, z.B. die Postdoc-Programme der Humboldt-Stiftung. Hier konnte ich allerdings die Förderhöhe nicht herausfinden.

Jobs für Chemiker am 17. Mai 2016

Neue Stellen

Nach Pfingsten werfe ich wieder einen Blick auf neue Stellen: Auf Monster gibt es 226 Chemiker-Stellen und 90 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1458 Stellen für Chemiker ausgeschrieben.

Stellen von Lesern

Ein Leser des Blogs hat mir weitere interessante Stellen geschickt. Vielen Dank dafür!

Bitte beachtet auch die Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Jobs für Chemiker am 9. Mai 2016

Neues Design

Zunächst eine Anmerkung in eigener Sache: Diejenigen, die den Blog nicht über RSS lesen, haben wahrscheinlich bemerkt, dass ich mein Design ein bisschen modernisiert habe, momentan noch mit dem Standardtheme von Wordpress. Ich werde aber versuchen, ein bisschen daran rumzudrehen, falls Ihr dazu Anmerkungen oder Wünsche habt, schreibt gerne einen Kommentar oder eine Email.

Stellenübersicht

Auf Monster gibt es 244 Chemiker-Stellen und 89 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1537 Stellen für Chemiker ausgeschrieben. Und Heute sind wieder einige spannende Stellen dabei:

Bitte beachtet auch die Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Zahlen vom VCI

Auf der Seite https://www.vci.de/die-branche/zahlen-berichte/listenseite.jsp stellt der VCI verschiedene Zahlen zur Verfügung, z.B. auch über die „Chemiewirtschaft in Zahlen online“.

Daraus habe ich ein paar Zahlen aus den Seiten 54, 55 und 70 genommen und nebeneinander gestellt: VCI Man sieht, dass die Beschäftigtenzahlen deutlich unter den 1994er Werten blieben und die Umsätze stärker wuchsen als das durchschnittliche Gehalt. Was auch immer das heißen mag…

Jobs für Chemiker am 3. Mai 2016

Stellen diese Woche

Auf Monster gibt es 250 Chemiker-Stellen und 80 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1577 Stellen für Chemiker ausgeschrieben.

Weitere Informationen

Außerdem lädt Roche zu einem Karrieretag für Berufserfahrene am 11. Juni 2016 in Penzberg ein. Auch hier muss man sich bewerben, außerdem sollte man schon drei Jahre Berufserfahrung besitzen.

Bitte beachtet auch die weiteren Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Jobs für Chemiker am 25. April 2016

Heute gibt es Stellen aus exotischeren Städten :). Ansonsten sieht der Markt folgendermaßen aus: Auf Monster gibt es 240 Chemiker-Stellen und 78 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1543 Stellen für Chemiker ausgeschrieben.

Was gibt es noch? Ich habe ja vor einiger Zeit mal überlegt, wie die zukünftige Arbeit von Chemikern aussehen könnte. Vor kurzem hat Derek Lowe von In The Pipeline ein Angewandte-Paper zu Algorithmen in der organischen Chemie vorgestellt. Hier ein Zitat:

[W]hat seems inescapable to me is that the generation of synthetic routes in organic chemistry is subject to automation, and we are getting very close to seeing this put into use.

Wer mehr wissen will, dem empfehle ich, den Post von Derek Lowe (nochmal der Link) zu lesen. Ich bin gespannt, wie sich dieses Thema weiterentwickelt, leider konnte ich den Originalartikel nicht lesen.

Bitte beachtet auch die weiteren Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Jobs für Chemiker am 20. April 2016

Diese Woche bin ich sogar zwei Tage verspätet, da ich viel zu tun hatte. Hier ist die Übersicht: Auf Monster gibt es 234 Chemiker-Stellen und 75 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1570 Stellen für Chemiker ausgeschrieben.

Das war es schon kurz und schmerzlos, leider nur mit einer Stelle explizit für Berufseinsteiger. Bitte beachtet auch die Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog.
Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Jobs für Chemiker am 11. April 2016

Auf Monster gibt es 227 Chemiker-Stellen und 78 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1462 Stellen für Chemiker ausgeschrieben. Hier sind drei davon, und heute alles Laborleiterpositionen:

Was gibt es noch aus der letzten Woche? Notiert Euch schon mal den 13. Mai 2016. An diesem Tag ist Career Day auf der Analytica. Veranstaltet wird dieser von der Karriereplattform Jobvector und anmelden kann man sich unter http://www.jobvector.de/careerday. Dort gibt es auch weitere Informationen.

Bitte beachtet auch die Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Jobs für Chemiker am 5. April 2016

Mit einem Tag Verspätung aufgrund anderer Verpflichtugnen melde ich mich heute wieder mit ein paar „handgepflückten“ Stellen für Chemiker. Allerdings muss ich immer mehr aufpassen, dass ich mich nicht zu oft wiederhole, ich habe den Eindruck, dass die Anzeigen immer länger auf den Portalen stehen. Momentan gibt es auf Monster 221 Chemiker-Stellen und 74 Stellen für Chemie-Laborleiter. Auf StepStone sind 1439 Stellen für Chemiker ausgeschrieben. Hier sind drei davon, heute regulatorisch angehaucht:

Was gibt es noch? Laut der Agentur für Arbeit gibt es wieder weniger Arbeitslose als im Vorjahr. Und es gibt eine Broschüre über MINT-Berufe von der gleichen Quelle. Ich zitiere:

Im Rückblick auf die Entwicklung in den letzten 20 Jahren wird
deutlich, dass die aktuell vielfach beklagten Fachkräfteengpässe auf
den starken Einbruch der Absolventenzahlen ab dem Jahr 1997
zurückzuführen sind (Abbildung 12). Dies zeigt sich ebenfalls
besonders ausgeprägt in denIngenieurwissenschaften. Mittlerweile
erreichen die Prüfungszahlen jedoch Höchststände wie noch nie im
wiedervereinigten Deutschland.

Bitte beachtet auch die Stellenanzeigen von StepStone auf meinem Blog. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Bewerben!

Chemiejobs in Österreich

Was bisher geschah

Über den österreichischen Arbeitsmarkt habe ich ja schon ein paar Mal kurz berichtet. 2013 wurde ein Hofnarr gesucht und im Oktober 2012 habe ich mal ein paar konkrete Stellen gebloggt. Ansonsten wurde an dieser Stelle nicht viel gesagt über dieses südliche Nachbarland, das nicht zuletzt wegen der ähnlichen Sprache attraktiv für deutsche Aussiedler sein kann. Heute werde ich das ändern (nicht die Attraktivität, den ersten Satzteil)

Der Arbeitsmarkt

Die österreichische Arbeitslosenquote ist laut den Arbeitsmarktdaten des AMS im Jahr 2015 bei 9.1% gewesen, was 0.8 Prozentpunkte höher ist als im Vorjahr. Nach Wirtschaftszweigen aufgeschlüsselt gibt es auch eine Tabelle, die relevanten Daten habe ich herausgeschrieben: Beschäftigte in Industriezweigen in Österreich

Die Gehälter

Die Seite justlanded.com weist in ihrem Ratgeber für Österreich darauf hin, dass die Löhne zwar nominell niedriger sind, dies aber durch 13. und 14. Monatsgehalt ausgeglichen werden kann. Aber die Arbeitszeit liegt wohl 170 Stunden höher als in Deutschland. Die Information ist aber schon recht alt.

Die Chemieindustrie

Einer AMS-Information zufolge stagniert zwar der Umsatz der Branche, es bieten sich aber gute Jobchancen für Chemiker und Biotechnologen:

Aufgrund der vergleichsweise geringen AbsolventInnenzahlen ist die Nachfrage nach akademisch ausgebildeten ChemikerInnen traditionell hoch und die Jobaussichten sind gut. Der Abschluss eines Doktoratstudiums verbessert die Position am Arbeitsmarkt; mehr noch ein darauf folgendes Post-Doktorat. Der anhaltende Bedarf an ChemikerInnen wird u.a. auch dadurch unterstrichen, dass mittels verschiedener Initiativen um Nachwuchskräfte geworben wird.

Kann das jemand, der in der österreichischen Chemieindustrie arbeitet, bestätigen?

Interessieren Euch solche Blicke über die Grenze?