Roche schließt Standort in Nutley

Für medizinische Chemiker in den USA gab es die nächste Hiobsbotschaft. Roche wird seinen Standort in Nutley schließen. Zwar soll ein neuer Campus an der Ostküste der USA gebaut werden, dort sollen aber nur klinische Untersuchungen durchgeführt werden. 

Das und weitere interessante Dinge über die Pharmaforschung kann man bei Derek Lowe nachlesen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu