Jobbörse in Frankfurt Anfang November

Am 2. und 3. November findet in Frankfurt die jährliche Jobbörse für Naturwissenschaftler statt. Es sind viele für Chemiker interessante Firmen dabei, unter http://www.jobboerse-ffm.de findet Ihr weitere Informationen. Die Firmen halten Vorträge und haben Mitarbeiter an Ausstellern stehen.

Geboten sind viele interessante Workshops rund ums Bewerben, für diese ist allerdings eine Anmeldung erforderlich. Ganztägig könnt Ihr Eure Bewerbungsmappen checken lassen. Ich selbst war noch nie dort, falls jemand von Euch Erfahrung damit hat, kann er gerne einen Kommentar hinterlassen.

Jobbörse für Chemiker in Frankfurt

Am 4. und 5. November 2015 findet die 17. Frankfurter Jobbörse für Naturwissenschaftler statt. Es beteiligen sich einige große Firmen daran, z.B. Altana, Lanxess, Evonik und Boehringer Ingelheim. Am Mittwoch finden Workshops statt, am Donnerstag ist Ausstellertag. Dann kann man mit vielen Unternehmensvertretern sprechen. Besonders interessant finde ich die Seminare zum Arbeitsvertrag (Der Arbeitsvertrag: Die ersten Schritte in das Arbeitsleben) und zu Einstiegsgehältern (Was ist mein Studium wert? Einstiegsgehälter für Chemiker/-innen) (weitere Infos gibt es im Programm).

Falls ein Leser des Blogs dort hingeht, würde ich mich über einen kurzen Kommentar freuen, was man dort lernen konnte.

GDCh-Forum in Dresden mit Jobbörse

Ab 30. August findet in Dresden das Wissenschaftsforum der GDCh statt. In diesem Rahmen wird am 1. September 2015 eine Jobbörse veranstaltet. Das Rahmenprogramm bietet Vorträge wie „Chemiker/innen im öffentlichen Dienst“ oder Workshops mit Bewerbungsmappencheck etc.

Ein interessanter Vortrag wird von Rainer Salzer sein, der eine Untersuchung zur Situation von Chemikern in Europa vorstellt (siehe auch mein Beitrag vom 8. April 2015).

Falls jemand dort hin geht, würde ich mich über einen Kommentar dazu freuen.